Apple startet neu gestaltete TV-App, fügt Kanäle und kuratierte Abschnitte hinzu

Apple startet neu gestaltete TV-App, fügt Kanäle und kuratierte Abschnitte hinzu Vor zwei Monaten enthüllt, ist Apples neue TV-App nun auf dem Weg zu iPhone, iPad, Apple TV und kompatiblen Samsung-Smart-TVs. Die wichtigsten Änderungen, abgesehen vom neuen Erscheinungsbild der App, sind das Hinzufügen eines neuen Channels-Features und der brandneuen kuratierten Bereiche (d. H. For You, Kids).

Die neue Channels-Funktion erleichtert Benutzern das Abonnieren beliebiger Premium-Kanäle in der TV-App, einschließlich Premium-Netzwerken wie Epix, HBO, Showtime, Smithsonian Channel, Starz, Tastemade und CBS All -Zugang in den kommenden Monaten.

Darüber hinaus können alle Benutzer, die eines der genannten Premium-Netzwerke abonnieren, Filme und Fernsehsendungen herunterladen, um sie offline auf ihrem iPhone oder iPad anzusehen. Noch wichtiger ist, dass Sie dank der Option „Familienfreigabe“ das Abonnement von Channels für bis zu sechs Ihrer Freunde und Familienmitglieder freigeben können.

Der Bereich Kids muss nicht erklärt werden. Er enthält nur kindgerechte Inhalte, die von Apple kuratiert werden.

Außerdem gibt es eine brandneue iTunes-Mediathek, mit der Benutzer auf mehr als 100.000 Filme und Fernsehserien zugreifen können. Noch wichtiger ist, dass Sie 4K HDR-Inhalte ansehen können, die Sie entweder direkt in der App ausleihen oder kaufen können, was vorher nicht möglich war.

Wenn Sie ein Smart-TV-Gerät von Samsung für das Jahr 2019 besitzen, haben Sie Zugriff auf Apples neue TV-App. Wenn Sie jedoch ein Prime Video-Sub mit der TV-App verknüpft haben, können Sie auf Ihrem Apple-Gerät keine Pause einlegen. Engadget weist darauf hin, dass Sie die Wiedergabe auf Ihrem Samsung Smart TV fortsetzen können. Alles andere, was wir oben erwähnt haben, ist jedoch ab 2019 und einigen Smart-TV-Modellen von Samsung ab 2018 verfügbar.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.