Die Wahrheit hinter Meteorschauern | Wann und wo sie zu sehen sind + video


Die Wahrheit hinter Meteorschauern | Wann und wo sie zu sehen sind + video

[Gesang] Wenn Sie sich einen Stern wünschen … wünschen Sie sich tatsächlich einen Meteoritenschauer …. Nun, das saugt einfach die ganze Magie raus, nicht wahr?. Aber hey, solange du glaubst!. Wie auch immer, lassen Sie uns auf die Jagd nach den wissenschaftlichen Fakten gehen, was Meteoritenschauer wirklich sind, und. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie einen entdecken!. Zunächst gibt es die Terminologie.. Es gibt zwei Wörter, die die Menschen miteinander verwechseln: Meteore und Meteoroiden.. Meteore sind im Wesentlichen Lichtstreifen, die durch Verbrennen von Trümmern von Kometen erzeugt werden.. Ok, romantischer ausgedrückt, Meteore sind „Shooting Stars“!. Meteoroiden sind Raumgesteine, bevor sie in die Erdatmosphäre eintreten und das -oid verlieren.

Teil ihres Namens.. Hast du eine Idee, wie sie heißen, wenn sie es auf den Planeten schaffen?. Genau Meteoriten!. So werden die Meteoroiden im Weltall zu Meteoren in der Atmosphäre, und wenn sie sich auf den Weg machen. Boden, sie sind Meteoriten und landen auf Ihrem Haus.. War nur Spaß.. Woher kommen diese Steine?. Ich habe es dir gerade gesagt!. Haben Sie aufgepasst?. Du bekommst am Ende ein Quiz.. Ok, ich lasse es gleiten, … fürs Erste!. Diese Dinge sind Fragmente von Kometen..

Genau wie die Erde und andere Planeten bewegen sich Kometen um die Sonne.. Planeten tun es auf eine regelmäßige, meist kreisförmige Weise.. Technisch gesehen sind ihre Bahnen elliptisch, aber der Unterschied kann insbesondere minimal sein. für unsere schöne kleine Erde.. Bei Kometen ist die Form jedoch viel übertriebener.. Es ist, als hättest du einen Kreis genommen und ihn gespannt.. Deshalb sind Kometen manchmal weit von der Sonne entfernt, wenn sie sich auf ihrer Umlaufbahn bewegen. andere Male kommen sie sich extrem nahe.. Wenn sich Kometen der Sonne nähern, verdampft sie einen Teil ihrer eisigen Oberfläche sowie Staub und Stein.

wegbrechen.. Und – Meteoriten werden geboren.. Es gibt viel von diesem Zeug, das im Weltraum schwimmt und die Sonne umkreist.. Aber gelegentlich stößt unser Planet auf eine Spur von Trümmern, wenn sich unsere Bahnen kreuzen.. Zum Beispiel fährst du jemals mit deinem Auto auf der Autobahn und fährst direkt durch einen Schwarm von Käfern.. und ein Haufen von ihnen klatscht auf deine Windschutzscheibe?. Ja, das ist so.. Nur im Weltall.. Wenn Sie diese kosmische Kollision von weitem beobachten könnten, könnte sie langsam, leise und ereignislos aussehen.. Aber wenn die Trümmer die Atmosphäre unseres Planeten treffen, werden es ungefähr 30000 km / h!. Und vergessen Sie nicht, dass unser Planet mit 67.000 Meilen pro Stunde entlang seiner Umlaufbahn fliegt.

zwei Objekte, die sich unglaublich schnell ineinander bewegen!. Und wissen Sie, was hohe Geschwindigkeiten normalerweise bedeuten?. Mehr Reibung, die Wärme erzeugt.. Daher verbrennen die meisten von ihnen harmlos, da die Temperaturen so wie sie sind 3.000 ° F erreichen. auf die Oberfläche fallen!. Die sengende Luft, die der heiße Stein hinterlässt, sorgt für eine leuchtende Spur und somit für Sie. Hol dir die großartige Himmelsshow, die ein Shootingstar ist.. Einige von ihnen leuchten hell und machen Feuerbälle, die Sie sogar tagsüber sehen können.. Sie können sie auch hören, wenn sie ungefähr 30 Meilen entfernt sind!.

Wie bei den meisten Meteoren können Sie sie aus einer Entfernung von etwa 100 km sehen.. Es mag sich so anfühlen, als wäre es zu eng für Komfort, aber die atmosphärische Schicht ist fünfmal so groß. dicker als das.. Und machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie während eines Meteoritenschauers in einem Flugzeug sitzen – Flugzeuge fliegen nur herum. 6 Meilen in der Luft.. Diese schöne feurige Show ist weit weg!. Je mehr Meteoroiden die Erde trifft, desto länger dauert das Spektakel.. Die meisten von ihnen sind klein, deshalb verbrennen sie und kommen nie an die Oberfläche.. Puh, keine Sorge mehr, dass einer auf deinen Kopf fällt!. Wenn die Dinge besonders intensiv werden und jede Stunde etwa 1.000 Meteore geboren werden, ist dies der Fall.

bekannt als Meteorausbruch oder Meteorsturm.. Meteorschauer dauern normalerweise einige Wochen.. Und verstehe: Sie haben Namen!. Nein, nicht Bill oder Melinda, obwohl es dadurch einfacher wird, sich zu erinnern!. Sie sind nach den nächsten Sternbildern oder hellen Sternen benannt, neben denen sie mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. „Id“ oder „ids“ enden.. Sie können beispielsweise feststellen, dass der Meteoritenschauer Delta Aquariids in der Nähe von Delta Aquarii sichtbar ist.. Das ist einer der hellen Sterne im Sternbild Wassermann.. Irgendwelche Vermutungen, wo der Orionids-Meteorschauer auftaucht?. Richtig, das Sternbild, das für seinen Gürtel berühmt ist: Orion..

Wenn Sie sich fragen, woher die Wunschtradition stammt, geht sie auf das Griechische zurück. Astronom P-Tolemy, äh nein, es tut mir leid, sein Name wird tatsächlich Tolemy ausgesprochen – anscheinend. niemand weiß, wohin sein P ging.. Er lebte um 100-170 n. Chr.. Er glaubte, als Gottheiten aus Neugier von oben auf die Erde schauten,. ein oder zwei Sterne würden versehentlich herunterfallen.. Und weil Sie sicher sein konnten, dass sie in diesem Moment aufmerksam waren; es wäre das. perfekte Zeit, um ihnen zu sagen, was Ihr Herz begehrt!. Wenn Sie Glück haben, können Sie zu jeder Jahreszeit einen sporadischen Meteor am Himmel entdecken.. Es kann Tag oder Nacht sein, obwohl es bei blauem Himmel schwieriger ist, sie zu sehen.. Im Allgemeinen sind einige wichtige Faktoren für hoffnungsvolle Meteoritenbeobachter zu berücksichtigen:.

– die Zeit der Nacht – Lichtverschmutzung (dazu später mehr). – Wolkenverhältnisse – die Mondphase (je heller es ist, desto. Schlechter wird Ihre Sicht sein – und Sie haben freie Sicht.. Sie haben immer höhere Chancen, Zeuge einer Meteoritenschau zu werden, wenn Sie die Termine für die nächsten Tage überprüfen. Duschen.. Einige von ihnen passieren etwa jedes Jahr zur gleichen Zeit, also Astronomen und Enthusiasten. freue mich auf diese termine.. Lyriden zum Beispiel finden im April statt, Perseiden im August, Orioniden im Oktober, Leoniden. im November und Geminiden im Dezember.. Markieren Sie Ihre Kalender.. Der wohl berühmteste Meteorschauer, die Perseiden, beginnt normalerweise Mitte Juli und. dauert bis zum 14. August.. Es erreicht seinen Höhepunkt an den letzten fünf Tagen.. Sie können dem Kometen Swift-Turtle danken – nein, entschuldigen Sie, das ist der Komet Swift-Tuttle. Erhelle unseren Himmel mit 60 Meteoren pro Minute!.

Dieser Komet ist das größte Weltraumobjekt, das die Erde mehrmals passiert.. Ein ähnlicher Durchmesser hat unseren Planeten vor so vielen Jahren von Dinosauriern befreit!. Die meisten Perseidenmeteore haben nur die Größe eines Sandkorns und der größte von ihnen. sind so groß wie Murmeln.. Sie rasen mit einer NASCAR-Wunschgeschwindigkeit von über 200.000 km / h durch die Atmosphäre!. Der längste Meteorschauer der Geschichte wurde im November 1833 registriert.. Es passierte östlich der Rocky Mountains.. Die Erde wurde 9 Stunden lang mit 240.000 Sternschnuppen unterschiedlicher Größe besprüht!. Viel Zeit, um all Ihre Wünsche zu erfüllen!.

All dieser Ruhm fand während des jährlichen Meteoritenschauers der Leoniden statt.. Es gilt als das stärkste, da es 12-14 Tonnen Weltraumpartikel mit sich bringt. damit.. Obwohl Sie nicht jedes Jahr eine 9-stündige Dusche sehen, ist sie dennoch beeindruckend. seinen Höhepunkt Mitte November.. Die Geminiden kommen im Dezember direkt nach den Leoniden.. Eine coole Tatsache über diesen Meteoritenschauer ist, dass im Gegensatz zu praktisch allen anderen seiner Art,. Es wird nicht von einem Kometen verursacht, sondern vom Asteroiden 3200 Phaethon.. Die Geminiden bewegen sich langsamer als andere Meteore..

Selbst zu Spitzenzeiten schießen sie nur maximal 40 Meteore pro Stunde.. Wissenschaftler sagen jedoch, dass es jedes Jahr massiver wird!. Ok, jetzt wissen Sie, wann Sie sich einen Meteoritenschauer ansehen können.. Was ist mit der Ausrüstung?. Wo ist der beste Ort, um einen zu sehen?. Wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine Verbesserung. Aussicht.. Die beste Tageszeit ist kurz vor Sonnenaufgang.. Anders als bei den meisten Himmelsbeobachtungen benötigen Sie weder ein Teleskop noch ein Fernglas oder ein erhöhtes Teleskop.

Stelle.. Nimm einfach ein paar Decken, Kleiderschichten und eine Thermoskanne mit etwas Heißem, um dich zu halten. warm.. Ein Campingstuhl könnte auch eine gute Idee sein.. Und falls Sie an Ihrem Beobachtungspunkt einschlafen, vergessen Sie nicht, einen Alarm einzustellen!. Sie können sich einfach in Ihren Garten legen, aber es ist vielleicht nicht die beste Idee, wenn Sie nicht leben. auf dem Land.. Andernfalls wird die Lichtverschmutzung in die Quere kommen.. Das sind all diese Straßen, Häuser und Ampeln, die die Stadt zum Leuchten bringen..

Heutzutage gibt es eine Menge davon, sogar in den Vororten!. Also, wenn Sie können, verlassen Sie die Stadt und suchen Sie sich einen schönen, ruhigen Aussichtspunkt für die große Show.. Es kann zum Beispiel ein offenes Feld oder ein Seeufer sein.. Das Wichtigste ist, dass es dort nachts dunkel ist.. Oh ja, und vergessen Sie nicht, das Wesentliche einzupacken, über das ich vergessen habe, Ihnen zu erzählen:. die Geduld!. Im Gegensatz zu dem, was Sie in gut bearbeiteten professionellen Videos sehen, gibt es keine Garantie, dass Sie es sehen werden. Tonnen von Sternschnuppen nacheinander.. Wenn Sie Glück haben, könnte es alle paar Minuten ein Meteor sein.. Oder es könnte weniger häufig sein.. Es kommt nur auf die Himmelsverhältnisse, die Mondaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten, die Mondphase,. und der Punkt, an dem die Dusche herkommt, um nur einige zu nennen.. Überanstrengen Sie nicht Ihre Augen und Nerven, die zu lange in den Himmel schauen.. Machen Sie ungefähr alle 30 Minuten eine Pause..

Installieren Sie eine mobile App oder drucken Sie eine Karte aus, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, Meteore zu entdecken. die Sternimages.. Denken Sie daran, dass diese Duschen nach ihnen benannt sind, denn das ist die Richtung, in die Sie können. sehe sie.. Meteoritenschauer zu entdecken ist ein Wartespiel, aber es ist ein Spiel, das es wert ist, gespielt zu werden.. Die spektakulärsten Shows sind eher selten. Wenn Sie also ein oder zwei Shows im Leben sehen,. du bist ein ziemlicher Glückspilz!. Hast du jemals einen Meteoritenschauer gesehen?. Lass es mich in den Kommentaren wissen!. Wenn Sie heute etwas Neues gelernt haben, geben Sie diesem Video ein „Gefällt mir“ und teilen Sie es mit einem Freund.. Aber hey! – Geh noch nicht ins All!. Wir haben über 2.000 coole Videos für Sie zum Auschecken..

Alles, was Sie tun müssen, ist das linke oder rechte Video auszuwählen, darauf zu klicken und zu genießen!. Bleib auf der Sonnenseite des Lebens!.

Es gibt 2 Wörter, die die Menschen miteinander verwechseln: Meteore und Meteoroiden. Meteore sind im Wesentlichen Lichtstreifen, die durch Verbrennen von Trümmern von Kometen erzeugt werden. Romantischer ausgedrückt sind Meteore „Shooting Stars“! Meteoroiden sind Weltraumgesteine, bevor sie in die Erdatmosphäre gelangen und den nichtigen Teil ihres Namens verlieren. Diese Dinge sind Fragmente von Kometen. Genau wie die Erde und andere Planeten bewegen sich Kometen um die Sonne. Und wenn sie sich dem nähern, kocht die Sonne einige ihrer eisigen Oberflächen ab und Staub und Stein brechen ab. Und – Meteoriten werden geboren. Es schwimmt viel davon im Weltraum und umkreist die Sonne. Aber gelegentlich stößt unser Planet auf eine Spur von Trümmern, wenn sich unsere Bahnen kreuzen. https://www.youtube.com/watch?v=OeFnH4xux7w WAS, WENN DIE ERDE DAS SPINNEN BEENDET HAT https://www.youtube.com/watch?v=Pex2gaCJ954& 10 Wunderbare Fakten über die Erde, die Sie noch nie zuvor gehört haben /www.youtube.com/watch?v=Yh_2y4olKvM TIMESTAMPS: Was ist der Unterschied zwischen Meteoren und Meteoroiden? 0:25 Woher kommen diese Steine? ☄️1: 04 Warum die meisten von ihnen harmlos verbrennen 2:16 Meteoritenschauer 3:50 Woher die Wunschtradition kam ⭐️ 4:26 Der berühmteste Meteoritenschauer 5:50 Der längste Meteoritenschauer 6:32 Wo ist der beste Ort? und eins sehen? 7:31 #meteors #stars #brightside ZUSAMMENFASSUNG: – Wenn die Trümmer die Atmosphäre unseres Planeten treffen, erreichen sie eine Geschwindigkeit von 30.000 Meilen pro Stunde! Und wissen Sie, was hohe Geschwindigkeiten normalerweise bedeuten? Mehr Reibung, die Wärme erzeugt. Daher verbrennen die meisten von ihnen harmlos, da die Temperaturen 3.000 ° F erreichen, wenn sie auf die Oberfläche fallen! – Wie bei den meisten Meteoren können Sie sie aus einer Entfernung von ca. 100 km sehen. Es mag sich so anfühlen, als wäre es zu eng für den Komfort, aber die atmosphärische Schicht ist fünfmal dicker. – Je mehr Meteoroiden die Erde trifft, desto länger dauert das Spektakel. Die meisten von ihnen sind klein, deshalb verbrennen sie und kommen nie an die Oberfläche. – Meteorschauer dauern normalerweise einige Wochen. Sie sind nach den nächsten Sternbildern oder hellen Sternen benannt, neben denen sie mit einem „id“ oder „ids“ enden. – Sie haben immer höhere Chancen, Zeuge einer Meteoritenschau zu werden, wenn Sie die Daten der bevorstehenden Schauer überprüfen. Einige von ihnen finden jedes Jahr ungefähr zur gleichen Zeit statt, daher freuen sich Astronomen und Enthusiasten auf diese Daten. – Der wahrscheinlich berühmteste Meteorschauer, die Perseiden, beginnt normalerweise Mitte Juli und dauert bis zum 14. August. Er erreicht seinen Höhepunkt an den letzten fünf Tagen. – Der längste Meteorschauer der Geschichte wurde im November 1833 registriert. Er ereignete sich östlich der Rocky Mountains. Die Erde wurde 9 Stunden lang mit 240.000 Sternschnuppen unterschiedlicher Größe besprüht! – Wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine bessere Sicht. Die beste Tageszeit ist kurz vor Sonnenaufgang. – Sie können sich einfach in Ihren Garten legen, aber es ist vielleicht nicht die beste Idee, wenn Sie nicht auf dem Land leben. – Anders als in gut bearbeiteten professionellen Videos gibt es keine Garantie dafür, dass Sie Tonnen von Sternschnuppen nacheinander sehen. – Überfordern Sie nicht Ihre Augen und Nerven, wenn Sie zu lange in den Himmel schauen. Machen Sie ungefähr alle 30 Minuten eine Pause. Musik von Epidemic Sound https://www.epidemicsound.com/ Abonnieren Sie Bright Side: https://goo.gl/rQTJZz ———————- ————————————————– —————- Unsere sozialen Medien: Facebook: https://www.facebook.com/brightside/ Instagram: https://www.instagram.com/brightgram/ 5- Minute Crafts Youtube: https://www.goo.gl/8JVmuC Materialien (Fotos, Bilder und anderes): https://www.depositphotos.com https://www.shutterstock.com https: //www.eastnews .ru ———————————————— —————————————- Weitere Videos und Artikel finden Sie unter: http: / /www.brightside.me/

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.