Durch die WhatsApp-Sicherheitsanfälligkeit konnte Spyware in Regierungsqualität auf Telefonen installiert werden

Durch die WhatsApp-Sicherheitsanfälligkeit konnte Spyware in Regierungsqualität auf Telefonen installiert werden WhatsApp, eine der beliebtesten Messaging-Apps, war erneut Gegenstand von Hackerangriffen. Diesmal wird jedoch eine Spyware auf Regierungsebene verwendet. Obwohl wir keine Informationen haben, die bestätigen, wer hinter dem Angriff steckt, wird die verwendete Spyware normalerweise an Regierungen verkauft.

TechCrunch meldet, dass die von WhatsApp vor einigen Wochen entdeckte Sicherheitsanfälligkeit es einem Anrufer ermöglichen würde, auf dem angerufenen Gerät eine Spyware zu installieren, unabhängig davon, ob die Sicherheitsanfälligkeit beantwortet wurde oder nicht.

Die installierte Spyware wurde von der in Israel ansässigen NSO Group Pegasus erstellt und ist in der Regel für Regierungen lizenziert, die Ermittlungsziele hacken und Zugriff auf mehrere Aspekte ihrer Geräte erhalten möchten.

Es ist unklar, wie viele Android- und iOS-Geräte von der Sicherheitsanfälligkeit betroffen waren, aber wie Sie sich vorstellen können, kann jeder, der Zugriff auf die Spyware hat, jeden WhatsApp-Benutzer hacken. Positiv ist zu vermerken, dass WhatsApp weniger als 10 Tage gebraucht hat, nachdem es das Sicherheitsproblem entdeckt hatte, um es zu reparieren. Das Unternehmen geht auch davon aus, dass nur eine relativ kleine Anzahl von Nutzern von dem Angriff betroffen war.

Dieser Angriff hat alle Merkmale eines privaten Unternehmens, von dem bekannt ist, dass es mit Regierungen zusammenarbeitet, um Spyware zu verbreiten, die Berichten zufolge die Funktionen von Betriebssystemen für Mobiltelefone übernimmt. Wir haben eine Reihe von Menschenrechtsorganisationen angewiesen, die uns zur Verfügung stehenden Informationen weiterzugeben und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die Zivilgesellschaft zu informieren.
Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon installiert haben, wird der Angriff durch die Installation der neuesten Version der App nicht mehr ausgeführt, selbst wenn er mit der Spyware auf Regierungsniveau infiziert war.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.