Ein Flugzeug verlor einen Flügel, aber der Pilot wollte an diesem Tag am Leben bleiben + video


Ein Flugzeug verlor einen Flügel, aber der Pilot wollte an diesem Tag am Leben bleiben + video

Sie sind zu unglaublichen Dingen fähig. Ja, ich meine dich, schau dir dieses Video an. genau in diesem Moment! Und wenn Sie sich in einer extremen Situation befinden, können Sie Ihr volles Potenzial entfalten. oder wenn Sie nicht wissen, dass das, was Sie tun, unmöglich ist. Ein gutes Beispiel. Von diesen beiden Bedingungen ist der Held meiner heutigen Geschichte.. 1. Mai 1983. Es war ein regulärer Trainingstag für die israelische Luftwaffe über der NeGEV-Region.. Mehrere Kampfjets waren in der Luft und simulierten einen Luftkampf. Einer dieser Jets war ein. F-15 Eagle, der bereits Geschichte hatte und sogar einen Spitznamen bekam – Markia Schakim, die. bedeutet „Sky Blazer“ auf Hebräisch. Das Steuern des Jets war ein neues Mitglied der Luft. Force, Zivi Nedivi, und hinter ihm saß sein Ausbilder und Navigator, Yehoar Gal, ein erfahrener. Pilot selbst. Die Trainingsübung, die sie durchführten, war nichts Außergewöhnliches. Ein gewöhnlicher Drill: Zwei F-15 sollten von vier A-4 Skyhawks in den freien Himmel fliegen. die Wüste. Wenn alles nach Plan und Anleitung lief, würde keine Gefahr entstehen. zu irgendwelchen Piloten oder Flugzeugen. Zumindest glaubten das alle..

Nedivi, ein Mitglied des zahlenmäßig unterlegenen Teams, schwebte durch den Himmel und wich dem Feind aus. Angriffe und auf der Suche nach einer Öffnung, um seine eigene auszustellen. Es war ein beeindruckender Anblick,. und dem jungen Piloten ging es spektakulär gut. Nun muss gesagt werden, dass Luftkämpfe. (so werden solche Kampftrainings genannt) haben alle möglichen Einschränkungen, um sicherzustellen, dass die Piloten. Sicherheit. Immerhin war es nur ein Drill, keine reale Situation, also einen teuren zu verlieren. Flugzeuge oder vor allem ein unschätzbares Menschenleben kamen nicht in Frage.. Aber die Dinge neigen dazu, sich zu erhitzen, wenn Sie Ihr Bestes geben, um Ihren Gegner zu besiegen, auch wenn. du spielst tag. Stellen Sie sich also vor, was für ein Nervenkitzel es für Kampfjetpiloten war! Lange. Kurz gesagt, irgendwann ging die Situation aus dem Ruder. Einer der Skyhawk-Piloten sah. eine Gelegenheit, einen Adler mit einer Rakete anzugreifen und zu versuchen, sein Ziel zu erreichen. Was er. Ich habe nicht gesehen, dass die andere F-15, die von Nedivi gesteuert wurde, direkt über ihm war. Der junge. Der Pilot war sich bewusst, dass sich der Jet des Gegners auf einem Kollisionskurs mit ihm befand und versuchte es. ein ausweichmanöver, aber es war zu wenig zu spät. Der linke Flügel der A-4 stieg an und riss durch. der rechte Flügel des Adlers oben und scherte es ab. Nedivi blieb im Grunde genommen eine Single übrig.

Flügel zu fliegen. Zu diesem Zeitpunkt sowohl der Pilot als auch sein Ausimages. hätte aussteigen sollen und das Flugzeug fallen lassen, aber ihr Leben retten sollen. Weder tat,. obwohl. Durch Rauch und verdunstenden Kraftstoff, der aus ihrem eigenen Jet austrat, sahen sie die A-4. verwandle dich in einen riesigen Feuerball. Die folgende Funkübertragung brachte jedoch Erleichterung:. Der Pilot des Skyhawk schaffte es, schnell auszuwerfen und sein Leben zu retten. Er hatte Glück: eine Sekunde. später, und er hätte mit seiner Maschine explodiert.. Nachdem sie sichergestellt hatten, dass der andere Pilot in Sicherheit war, kehrten Nedivi und Gal schnell zu ihren eigenen zurück. Sorgen. Und die waren furchterregend. Der Jet hatte die Kontrolle verloren und sank bei 30 Grad. Winkel zum Boden, macht verrückte Wendungen und Spiralen. Was mehr ist, verlor es Kraftstoff. reichlich, und weder der Pilot, noch sein Ausbilder konnten wegen der Undichtigkeit klar sehen. Kraftstoff verwandelte sich in eine Dampfwolke. Zivi Nedivi wusste, dass sein Flugzeug schwer beschädigt war,.

aber er war ziemlich sicher, dass er es sicher landen konnte. Woher kam dieses Vertrauen, als er. flog auf einem einzigen Flügel, fragst du? Die Antwort ist einfach: Das wusste er nicht.. Das Problem lag in der Kraftstoffdampfwolke, die ich gerade erwähnte. Der Pilot und sein Ausimages. Sie hatten sehr schlechte Bilder und als sie sich umsahen, konnten sie nicht sehen, dass ihr rechter Flügel. wurde an der Wurzel gerissen. Ringsum blinkten Warnlichter, aber keiner von ihnen sagte es aus. Nedivi, wie schlimm seine Situation war. Also dachte er, dass der Adler gerettet werden könnte. sagte seinem Navigator, er solle bei ihm bleiben. Yehoar Gal missbilligte die Entscheidung seines Praktikanten,. befiehlt ihm auszuwerfen, sobald es ihm gelingt, das Flugzeug zu nivellieren. Nedivi lehnte ab und. bestand darauf, dass er die F-15 landen könnte. Gal blieb nichts anderes übrig, als sich zu fügen. Und so flogen sie weiter.. Nedivi hat es wirklich geschafft, die Steuerung zurückzubekommen und den Jet zu nivellieren. Es war jetzt Zeit. die Situation und den Zustand des Adlers vollständig zu bewerten. Sie sahen beide den Strom von. Kraftstoff von der rechten Seite, und die Kraftstoffanzeige zeigte an, dass die Tanks dafür leer waren.

Flügel. Wiederum waren sie sich des tatsächlichen Verlusts nicht bewusst und dachten, die Panzer erlitten Schaden in. die Kollision – vielleicht durchbohrt oder zerrissen. Keiner von ihnen kam auf die Idee, die sie hatten. könnte verkrüppelt sein, sonst hätten sie viel früher gerettet.. Der Pilot schätzte die Chancen ein und versuchte, etwas langsamer zu werden, aber der Jet ging sofort aus. wieder der Kontrolle. Daher traf Nedivi seiner Meinung nach die einzig vernünftige Entscheidung:. er beschleunigte noch einmal, schaltete die Nachbrenner ein, erlangte die Kontrolle über das Flugzeug zurück,. und leitete es an die nächste Air Force Base, die 10 Meilen entfernt war. Er kannte den Rest. Kraftstoff würde es ihm ermöglichen, es zu machen. Als er sich dem Flugplatz näherte, fragte Nedivi. das Bodenteam, um das Sicherheitsnetz auszulösen und gegebenenfalls die F-15 zu fangen. Das war sinnvoll. Auch die Idee: Der Pilot erkannte, dass der Adler für eine reguläre Landung zu schnell unterwegs war und. konnte nicht langsamer werden, ohne erneut die Kontrolle zu verlieren. So nah am Boden. und für andere Menschen war es sogar noch gefährlicher als am offenen Himmel..

Am Ende setzte der Adler mit der doppelten empfohlenen Landegeschwindigkeit auf und senkte ab. Der Heckhaken hilft beim Anhalten des Fahrzeugs. Aber die Spannung war so hoch, dass der Haken nur. schaffte es, den Jet zu verlangsamen und schnappte dann. Die Augenzeugen sagen, sie hätten nicht geglaubt. Was sie sahen: Ein einflügeliger Adler raste wie eine Kugel entlang der Küste. Landebahn, deren Schwanzhaken durch die bloße Kraft des Schleppers herausgerissen wurde … und dann auf wundersame Weise. hielt nur 35 Fuß vor dem Sicherheitsnetz an. Sowohl Zivi Nadivi als auch Yehoar Gal waren in Sicherheit. und Sound im Cockpit. Während sie sich noch in der Endphase des Stopps befanden. Im Flugzeug erhielten sie eine Funknachricht, dass keiner von ihnen glauben würde, was sie wollten. gerade fertig geworden. Und erst als Nadivi sich umdrehte, um seinen Navigator und Instruktor zu schütteln.

Hand, dass er das tatsächliche Ausmaß des Schadens an seinem Jet erkannte. Was er nicht hatte. Das vorher Gesehene war jetzt entsetzlich offensichtlich: Anstelle des rechten Flügels gab es nur noch. Ein Haufen Draht und Metall ragte aus dem Rumpf.. Nach dem Vorfall schickte die israelische Luftwaffe eine offizielle Anfrage an McDonnell Douglas,. der F-15 Hersteller. Das Militär fragte, ob ein Adler fliegen kann und. erfolgreich ohne Flügel landen. Die Antwort war unnachgiebig: Nein, das war physikalisch unmöglich.. Als Antwort schickte die IAF Bilder von Nedivis Flugzeugen an das Unternehmen. Das. Die Ingenieure dort waren sprachlos. Sie begannen sofort mit ihren eigenen Tests.. Endlich konnten sie dieses Rätsel lösen. Nach zahlreichen Simulationen stellte sich heraus. Das war alles dank der horizontalen Oberfläche des Jets. Sein Rumpf, der Rest. Flügel und die Stabilisatoren am Heck halfen dem Adler, Auftrieb zu erzeugen und die Kontrolle zu behalten.. Und natürlich konnte niemand Zivi Nadivis meisterhaften Umgang mit dem Flugzeug leugnen. Als er. später erinnern würde, hörte er, dass Adler bei bestimmten Geschwindigkeiten so etwas wie Raketen werden können.. Deshalb wurde der Jet, als er langsamer wurde, unkontrollierbar, aber die Sekunde, die er gewann. Geschwindigkeit wieder stabilisiert es. Zu diesem Zeitpunkt war kein anderes Kampfflugzeug dazu in der Lage. von Stunt. Der erstaunliche Adler wurde danach vollständig repariert.

und diente in der Luftwaffe für mehrere Jahre. Heute ist es im Ruhestand und ausgestellt. in einem Outdoor-Flugzeugmuseum in Israel, Hintergrundgeschichte und allem.. Der Pilot, Zivi Nadivi, blieb natürlich auch in der Luftwaffe. Und seine Geschichte. nach dem vorfall ist das ein bisschen amüsant: erstens wurde er wegen missachtung von befehlen herabgestuft. sein Lehrer; und dann wurde er sofort für die landung des flugzeugs und damit befördert. Speichern Sie es. Nadivi diente weiterhin als Kampfjetpilot und wurde so etwas wie. eine Berühmtheit in der israelischen Luftwaffe. Jahre später gab es sogar einen Dokumentarfilm. auf seine Geschichte von der History Channel gemacht. Und er verdiente jedes bisschen dieser Aufmerksamkeit.. Glauben Sie, dass ein anderer Pilot oder Jet eine solche Leistung vollbracht hätte? Lass es mich unten im wissen. Bemerkungen! Wenn du heute etwas Neues gelernt hast, dann gib diesem Video ein „Gefällt mir“ und teile es mit.

ein Freund.. Aber hey! – Geh noch nirgendwo hin! Wir haben über 2.000 coole Videos für Sie. überprüfen. Alles, was Sie tun müssen, ist das linke oder rechte Video auszuwählen, darauf zu klicken und zu genießen!. Bleib auf der Sonnenseite des Lebens!.

Es war ein regelmäßiger Trainingstag für die israelische Luftwaffe. Mehrere Kampfjets waren in der Luft und simulierten einen Luftkampf. Einer dieser Jets war ein F-15 Eagle, der bereits Geschichte hatte und sogar einen Spitznamen bekam – Markia Schakim, was auf Hebräisch „Sky Blazer“ bedeutet. Zivi Nedivi, ein neues Mitglied der Luftwaffe, steuerte den Jet. Dahinter saß sein Ausbilder und Navigator Yehoar Gal, der selbst ein erfahrener Pilot war. Die Trainingsübung, die sie durchführten, war nichts Ungewöhnliches: Zwei F-15 sollten von vier A-4 Skyhawks im freien Himmel über der Wüste wegkommen. Wenn alles nach Plan und Anweisung gelaufen wäre, wäre keine Gefahr für Piloten oder Flugzeuge entstanden. Zumindest haben das alle geglaubt … Weitere Videos, die dir gefallen könnten: 11 Überlebenstipps eines ehemaligen Geheimagenten https://www.youtube.com/watch?v=N3K-SH7dGW0& 10 Überlebenstipps, die sich als schädlich herausstellen https : //www.youtube.com/watch? v = qKdqWUeVJaE & 6 Rätsel Nur 2% Außergewöhnliche Denker können das Problem lösen https://www.youtube.com/watch?v=-TyJlHVGeJ0 TIMESTAMPS: Die Situation geht 1:15 aus dem Ruder auf einem Flügel 2:37 Was die Augenzeugen sahen 5:48 Ist es ein Flugzeug oder eine Rakete?

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.