SPACE BEAST TERROR FRIGHT Gameplay-Demo (ALIENS Inspired Horror Game) – Kein Kommentar + video


SPACE BEAST TERROR FRIGHT Gameplay-Demo (ALIENS Inspired Horror Game) - Kein Kommentar + video

Sie.

SPACE BEAST TERROR FRIGHT Gameplay-Demo (ALIENS Inspired Horror Game) – Ohne Kommentar Space Beast Terror Fright ist ein sehr harter Ego-Shooter im Arcade-Stil mit Schurkencharakter und Permatod. Sie spielen als Marines, die sich gegen dunkle, klaustrophobische und schrecklich intensive Raumschiffe von Space Beast behaupten müssen, um kritische Daten und lukrative Upgrades zu extrahieren. Schaffst du es lebend raus? Das Spiel dreht sich um das Konzept eines prozedural erzeugten labyrinthartigen Raumfahrzeugs, das jedes Mal einzigartig ist und in dem die Marines zum Herunterladen nach DataCores suchen müssen. Die Raumschiffe sind von extrem tödlichen Bestien befallen, und die Marines müssen diesen dunklen und feindlichen Umgebungen trotzen, um das Ziel zu erreichen, alle kritischen Daten abzurufen und den Reaktorkern schließlich auf Überlastung zu setzen. Abgesehen von automatischen Allzweckgewehren oder leistungsstarken Schrotflinten verfügen die Marines zunächst nur über ein rudimentäres Tracker-Gerät, das Bewegungen in der Nähe sowie die Entfernung zum nächsten DataCore erkennt. Die DataCores können jedoch lukrative Upgrades enthalten, die die Marines mit besserer Munition, einem besseren Bewegungsmelder und anderen nützlichen Funktionen ausstatten, die die Überlebenschancen erheblich erhöhen. Wenn Ihnen das Video gefallen hat, denken Sie bitte daran, ein „Gefällt mir“ und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß das sehr zu schätzen! Folge mir auf Twitter – https://twitter.com/MKIceAndFireMK ABONNIEREN – https://www.youtube.com/channel/UC1bwliGvJogr7cWK0nT2Eag?sub_confirmation=1 Unterstütze MKIceAndFire und werde Mitglied – https://www.youtube.com/ channel / UC1bwliGvJogr7cWK0nT2Eag / join Abonniere MKIceAndFire, um alle neuen Gameplay-Videos und Komplettlösungen der neuesten Spiele zu erhalten!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.