Was passiert, wenn wir all unseren Müll in Vulkane werfen? + video


Was passiert, wenn wir all unseren Müll in Vulkane werfen? + video

Menschen produzieren jeden Tag Millionen Tonnen Müll, und es ist zu einem ernsten Problem geworden, ihn loszuwerden. Vulkane sind bekannt für ihre zerstörerischen Superkräfte und scheinen in der Lage zu sein, so gut wie alles zu verbrennen. Was wäre, wenn es möglich wäre, Vulkane als Lösung für unser Müllproblem zu verwenden? Könnten sie wirklich natürliche Entsorgungsstationen sein? Ein mit Abfällen beladener Lastwagen, der in einen Lavadom gekippt wird, würde zu einer massiven Explosion mit einem Lavaausstoß führen, gefolgt von einem Ausbruch von giftigem Gas, das sich in der Luft ausbreitet. Viele große elektrische Entladungen würden durch die Aschewolken gehen und überall um den Vulkan herum würden Blitze einschlagen. Es sieht also so aus, als wären Vulkane nicht der beste Ort, um deinen Müll zu entsorgen. #vulkane #whatif #brightside TIMESTAMPS: Es gibt verschiedene Arten von Vulkanen 0:37 Planetarische Müllüberladung 1:51 Warum ist es so schwer, sie loszuwerden? 2:42 Den richtigen Vulkantyp finden 3:40 Was passiert, wenn Sie tatsächlich Müll hineinwerfen? 5:42 Eine Ansicht von Mauna Loa, aufgenommen von einem Pu’u in der Nähe des Onizuka-Zentrums für internationale Astronomie .org / licenses / by-sa / 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40170089 Die Animation wird von Bright Side erstellt. Musik von Epidemic Sound https://www.epidemicsound.com/ ZUSAMMENFASSUNG: – Die erste Art von Vulkanen heißt Cinder Cones – sie reagieren und speien ständig heiße Gase und Lava in die Luft. Die ruhigen Vulkane sind nicht aktiv genug und es ist zu schwer, ihre Lava zu erreichen, als dass sie nützlich wäre. Der stabilere Typ, der es den Menschen ermöglicht, sich dem Müll zu nähern, wird als Schildvulkan bezeichnet. -Der Prozess der Abfallentsorgung muss stabil sein, da die Menschheit jeden Tag Millionen Tonnen Müll produziert. Innerhalb eines Jahres erreichen diese Zahlen weltweit beachtliche 2,12 Milliarden Tonnen. -Der Gestank ist nur der Anfang des Problems, wenn es darum geht, Plastik oder Gummi zu verbrennen. Gasemissionen sind giftig und schädlich für die Umwelt, und mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel vermischen sich mit Wassertropfen in der Atmosphäre und kehren dann zur Erde zurück. -Der einzige Vulkantyp, der für diesen Zweck geeignet sein könnte, wird Schildvulkan genannt. Die bekanntesten Beispiele sind Mauna Loa und Mauna Kea auf Hawaii. Von Schildvulkanen gebildete Lavapools sehen zwar weich aus, unterdrücken jedoch eine große Bedrohung, die besser unberührt bleibt. Und wo Lava ist, gibt es auch unter hohem Druck stehende saure Dämpfe, die für jedermann in der Nähe immens giftig sind. Ein mit Abfällen beladener Lastwagen, der in einen Lavadom gekippt wird, würde eine massive Explosion mit einem Lavaausstoß auslösen, gefolgt von einem Ausbruch von giftigem Gas, das sich in der Luft ausbreitet. Viele große elektrische Entladungen würden durch die Aschewolken gehen und überall um den Vulkan herum würden Blitze einschlagen. Abonnieren Sie Bright Side: https://goo.gl/rQTJZz ——————————– ————————————————– – Unsere sozialen Medien: Facebook: https://www.facebook.com/brightside/ Instagram: https://www.instagram.com/brightgram/ 5-Minute Crafts Youtube: https://www.goo.gl/ 8JVmuC Stock materials (fotos, bilder und andere): https://www.depositphotos.com https://www.shutterstock.com https://www.eastnews.ru ———— ————————————————– ————————– Weitere Videos und Artikel finden Sie unter: https://www.brightside.me/

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.